Konzert Vorberichte

Konzert Vorberichte (272)

Jedes Jahr ist das Darkstorm Festival in Chemnitz der Abschluß und letztes Highlight des schwarzen Festivaljahres.

Wer seine Geschenke am 24ten eingesackt hat und und seine angefressenen Festtagskalorien abtanzen will, ist zum dreiundzwanzigsten mal aufgerufen, dies am ersten Weihnachtsfeiertag wieder gemeinsam mit Freunden der anspruchsvollen schwarzen Musik zu tun und das diesjährige Dark Storm Festival zu zelebrieren.

Ein starkes Line-Up von And One, Heppner, Diary of Dreams, Solar Fake, [:SITD:], Das Ich, Tanzwut, Unzucht, Solitary Experiments, Ost+front, Rabia Sorda und Massiv Ego garantieren für jede Variante des schwarzen Universums einen direkten Adrenalinstoß.

Die offizielle Darkstorm Aftershow findet dieses Jahr wieder im FUCHSBAU, dem ältesten Club von Chemnitz statt. 5 Minuten zu Fuß von der Stadthalle entfernt, direkt am Hauptbahnhof, könnt ihr einen wundervoll - schwarzen Festivalabend ausklingen lassen. Auf zwei Floors gibt es Dunkeltanz vom Feinsten.
DJ Factory 4X (Resident, WGT, e- only), DJ Oliver Klein (WGT, Amphi, Rockfabrik Luswigsburg), DJ Tinko
Kostenfreier Eintritt! P18

Hier unsere Bilder von 2018.

25.12.2018
Stadthalle, Chemnitz
Einlass: 15:30 Uhr
Beginn: 16:15 Uhr

Homepage

Facebook

Tickets gibt es wie immer an allen bekannten VVK-Stellen und hier.

Unter dem Titel " Tour like a Grave" sind zwei finnische Metalheroen unterwegs mit Black Dahlia Murder aus Amerika.
 
Stam1na.....Die 1996 gegründete Band aus Lemi Finnland, startete als englisch sprachige Kombo. 2000 wechselten sie die Sprache ihrer Texte in ihre Muttersprache und begannen in ihrer Heimat Musikgeschichte zu schrieben. Auf Metalfestivals in Finnland stehen sie auf den Plakaten ganz oben, spielen vor ausverkauften Hallen, mehrfach gewannen ihre Alben Auszeichnungen und sie konnten mit ihren Alben regelmäßig den Einstieg auf Platz eins in den Finnischen Charts verzeichnen.
 
2010 erschien ihr viertes Studioalbum Viimeisen Atlantis (das letzte Atlantis) feiert nächstes Jahr 10 Jähriges, dazu wird es ein spezielles Konzert geben und im Februar auch den Debütroman des Sängers Antti Hyyrynen dazu. In Finnland kennt sie jeder...
Aktuell touren sie mit dem Gespann durch Deutschland und spielen zwei Konzerte in der Nähe. Wer auf gute Livebands steht und Metal aus Finnland, sollte sich das nicht entgehen lassen.
 
Insomnium.....nur ein Jahr nach der Gründung von Stam1na, sprich 1997 gründeten sich Insomnium in Joensuu Finnland. Auch sie haben wie ihre Vorband hin und wieder einen Hang zum Konzeptalbum entwickelt. 2016  veröffentlichten sie Winter´s Gate mit einem 40 minütigen Song über eine Gruppe Wikinger auf der suche nach Gold.  Im Oktober diesen Jahres veröffentlichten die Finnen ihr achtes Studioalbum Heart like a Grave. Der ein oder andere erkennt parallelen zum Tourtitel. Auch diese Finnen sind ein absolutes Live-Erlebnis und jedem Metalheart nur zu empfehlen.
 
Etwas aus der Art schlägt der Headliner...zumindest in Kombination mit den beiden Finnischen Bands. Black Dahlia Murder -  2002 in Detroit gegründet werden sie oft dem Metalcore-Sektor zugeschrieben. Selbst beschreiben sie ihre Musik als melodischen Death Metal. Sie spielen nicht nur musikalisch in einer anderen Liga. So haben sie bereits mit Children of Bodom, White Chapel, Vader, Cannibal Corpse und vielen anderen mehr getourt. Spielten bereits auf dem Ozzfest und den Wacken Open Air. Größe und Erfolgt bergen aber auch manch Nachteile. So hat die Band mit einer hohen Fluktuation an Bandmitgliedern zu kämpfen. Was neben ihrem Sänger in all den Jahren konstant geblieben ist, ist ihr Label Metal Blade, welches alle ihre acht Alben veröffentlichte und natürlich die Vorliebe der Band zum Touren.
 
Am 24.11. seht ihr diese Kombos in Dresden in der Reithalle  und am 4.12. im Felsenkeller in Leipzig.
 
Was? Insomnium, Black Dahlia Murderer
Wann? 04.12.19 - 19 Uhr
Wo? Felsenkeller, Leipzig

 

Für Freunde des hochkarätigen Neo-Folks

ist das Mithras Garden Festival 2019 im Zwickauer Club Seilerstraße wieder ein besonderes Erlebnis!

Dabei:

- :Of The Wand & The Moon: Official
- SPIRITUAL FRONT official page
- Der Blaue Reiter
- STEIN / :folk de deuil:
- KAELTE (Ersatz für Kaskadeur)

 

 Hier findet ihr unsere Bilder vom letzten Jahr!

 

Samstag, 23. November 2019 von 19:00 bis 03:00

Einlass: 19Uhr // Beginn: 20Uhr

Vorverkauf:

Nur in den folgenden Läden gibt es die Original Hardtickets
ab 20.05.2019:

- Club Seilerstraße ( zu Veranstaltungen, ohne Gebühr )
- Dark-Style Zwickau (ohne Gebühr)
- Curry No. 3 Reichenbach (zzgl.1€ Gebühr)

!!! Keine EC-Kartenzahlung möglich, nur Bar!!!
------------------------------------------------------------------------------------------
An allen CTS Ticketshops (Freie Presse, Stadtinfo u.s.w.)
------------------------------------------------------------------------------------------
Ab 06.05.2019

Online:
ticket.io
eventim

 
Support: LACUNA COIL + INFECTED RAIN
 
Die schweizer Pagan- Folk-Metaller ELUVEITIE touren im November und Dezember durch Europa und treten am 22.11 im Felsenkeller auf.  Dabei das neue Album “Ategnatos“  das die Kraft urzeitlicher Energie und Archetypen herauf beschwören will.

»Ategnatos«, ein Werk, das auf urzeitlichen Archetypen und dem uralten Erneuerungskonzept basiert, entfaltet eine elementare Kraft, auf die man sich erst vorbereiten muss. “Diese Archetypen sind noch immer in uns. Die Menschheit hat sich nicht sehr verändert in den letzten 3000 Jahren – und ein Mensch war stets nur ein Mensch.” Kein Wunder, dass das Album einem entschieden dunkleren, monumentalen Ton folgt, der sehr gut dazu passt. Natürlich haben ELUVEITIEschon lange ihren ganz eigenen typischen Klang gefunden, ein klangliches Abenteuer, das schon oft nachgeahmt, aber dennoch nie übertroffen wurde. Mit »Ategnatos«arbeitete diese engagierte Neun-Mitglieder Band nicht nur (zum ersten Mal!) mit einem echten Streichquartett zusammen sondern gewährte auch Fabienne Erni‘s erhabenen Meisterschaft der Harfe den Raum, den sie verdient; sie haben sich auch einem ganzheitlichen Upgrade unterzogen, dessen Ergebnis einige der eingängigsten (‘Ambriamus’), aggressiven (‘Worship’, mit LAMB OF GOD‘s Titanen Randy Blythe als Gast-Sänger) oder auch epischsten (‘Black Water Down’) Melodien waren, die die Schweizer Folk-Metal Instanz jemals hervorgebracht hat.

Als grandioser Support dabei  LACUNA COIL.
Als Opener sind die Moldawier INFECTED RAIN dabei.
 
Wir können dank Landstreicher Konzerte GmbH 2x2 Karte verlosen.

Die Gewinner:
Franziska G aus Magdeburg
Marc-Hendrik F
 
22.11.2019 Felsenkeller Leipzig
Einlass: 18:30 · Beginn: 19:00 · Preis: 30 € zzgl. Geb.
 

14.NCN Festival 2019 - NOCTURNAL CULTURE NIGHT

 

Im September 2019 geht es zum nunmehr mit dem 14. NCN Festival im KULTURPARK DEUTZEN weiter!

 

Kurz vor den Toren der Stadt Leipzig ist der idyllische Kulturpark Deutzen im gleichnamigen Ort gelegen.

Dies ist die Heimat des sehr beliebten und wunderschönen Festivals NCN. Trotz seiner Größe und Bekanntheit ist und bleibt das Festival der schwarzen Szene familiär und naturnah geprägt.

Es gibt die Möglichkeit zu zelten oder jeden Tag mit den beliebten Shuttle Bus aus Leipzig an zu reisen.

Die Gäste erwartet vier verschiedene Bühnen im naturnahen Kulturpark mit einem reichhaltigen und sehr gut gemischten Programm dazu auch einen sehr großen Freisitz im Kulturpark mit 300 Sitzmöglichkeiten.

Auch gibt es wieder die bekannten und beliebten Händlerstände sowie den Gastroständen mit verschiedenen Angeboten an Speis und Trank.

Wie ist das Preis/Leistungsverhältnis ausgewogen, die Atmosphäre locker und die Wege kurz!

 

Wir freuen uns auf ein schönes Festival, bis bald!

 

Datum: 06.09.2019 bis 08.09.2019

 

Ort: Kulturpark Deutzen: https://www.nocturnal-culture-night.de/location/kulturpark-deutzen/

 

Karten NCN Festival: https://www.ht-events.de/festivals/nocturnal-culture-night.html

 

Anreise und Shuttleservice NCN Festival: https://www.nocturnal-culture-night.de/information/anreise/mit-shuttleservice/

 

Alle Neuigkeiten NCN Festival: https://www.nocturnal-culture-night.de/

 

 

 Line Up: ca.60 Bands und Künstler auf 4 Bühnen (Amphibühne, Parkbühne, Kulturbühne, Weidenbogenbühne)

 

A PROJECTION

ACTORS

ADAM IS A GIRL

ANY LEAVE

ATARI TEENAGE RIOT

ATOMIC NEON

BLACK NAIL CABARET

CLAN OF XYMOX

COVENANT

CRYO

DE/VISION

DEPERATE JOURNALIST

DEUTSCHE BANK

DIE SELEKTION

FADERHEAD

FIELDS OF MIDLEW

HA BELEX

HAPAX

HÄTZER

HAUJOBB

HEAVEN 17

IN GOWAN RING

IN SLAUGHTER NATIVES

IN STRICT CONFIDENCE

JOACHIM WITT

KAELTE

LAIBACH

LES BERRTAS

LIZETTE LIZETTE

MINUIT MACHINE

MONOLITH

MOTOR!K

NEUN WELTEN

NEUROTICFISH

NO MORE

PARZIVAL

PINK TURNS BLUE

PLACEBO EFFECT

PLASTIC AUTUMN

PORTION CONTROL

ROSI

RROYCE

SCREAM SILENCE

SHE PAST AWAY

SHIV-R

SIX COMM

SONNENKIND

SPARK!

STATE OF THE UNION

STILL PATIENT?

STONEMAN

THE ARCH

THE CASCADES

THE KVB

THE NEGATIVITY BIAS

TOMMI STUMPFF

TRAITRS

WAYNE HUSSEY

WINTERKÄLTE

WIRES & LIGHTS

WOLFGANG FLÜR

ZWEITE JUGEND

 

Nun ist das WGT in Leipzig vorbei, der Sommer gibt sich alle Ehre aber noch ist die Sommersonnenwende nicht erreicht.

Aber ein großartige Veranstaltung wirft ihren gewaltigen Schatten voraus!

Die schwarze Mühle im Harz, die Kreuzmühle, lädt uns wieder ein zu SAMHAIN.

Eine wunderschöne und mit viel Liebe zur schwarzen Szene gestaltete Veranstaltung, so wie wir es kennen, von Remo Sorge organisiert, erwartet uns am 26. Oktober 2019 in der schwarzen Mühle im Harz.

Wir freuen uns jetzt schon auf Samhain in der der Kreuzmühle!

 

 

Alle Informationen zur Veranstaltung:

SAMHAIN - ROSA CRVX


Ein Abend mit einem Konzert von ROSA CRVX eingebettet in die zauberhafte Kulisse des Theatersaales des Blankenburger Welfenschosses
SAMHAIN - Der 11. Mond
Er naht, der 11. neue Mond und die Tore zur Anderswelt öffnen sich wieder, so wie die Türen der alten Wassermühle im Harz. In dieser Samhain-Nacht feiern wir, wieder in wundervollen Roben und Kostümen, unseren Maskenball.
Nachdem ihr wieder aus dem Welfenschloß gekommen seid werdet ihr von uns mit einem Sekt in der Kreuzmühle begrüßt und es erwartet Euch ein opulentes liebevoll gestaltetes Buffet. Zum Romantischen Tanz lädt DJ Passing Mask..

ZEITABLAUF:


17:30 Uhr Doors open im Schloss Blankenburg - Großes Schloß 1, 38889 Blankenburg (Harz)
18:00 Uhr Konzert - Rosa Crvx (90 min.)
Ab 19:30 Uhr Sektempfang in der Kreuzmühle - Kreuzmühle Kreuztal 68, 38889 Rübeland (Harz)
22:00 Uhr Romantischer Tanz mit Passing Mask (Pagan, Ritual, Epic, Neofolk und mehr)

Was wäre ein Maskenball ohne Maskierung? Darum bitten wir um Verständnis, dass wir Euch den Einlass nur mit Maskierung gewähren können und wir bitten Euch auch ansonsten um angemessene phantasievoll gestaltete Bekleidung.

Karten im Vorverkauf:

KONZERT "ROSA CRVX" IM SCHLOSS BLANKENBURG 44 €
Im Preis der Konzerttickets ist das Konzert excl. der Vorverkaufsgebühr enthalten.

KOMBITICKET:

 

53 € , im Preis des Kombitickets ist das Konzert, unbegrenzt warme und kalte Speisen (Buffet der Abendveranstaltung), und das Maskenball-event mit der excl. der Vorverkaufsgebühr enthalten.

EINFACHES TICKET:

 

18,50 €, im einfachen Ticket ist der Romantische Tanz excl. der Vorverkaufsgebühr enthalten.

ABENDKASSE Romantischer Tanz:

 

25 Euro (hier können wir den Einlass für alle die nicht den Vorverkauf genutzt haben oder nicht das Konzert besucht haben nicht garantieren) Der Preis wird zu späterer Stunde schrittweise ermäßigt.
Wir gehen von dem Ausverkauf des Konzertes aus. Darum ist dort keine Abendkasse geplant

Die Tickets sind ab sofort unter folgendem link verfügbar:


https://www.eventim-light.com/de/a/5a6d23a2e2ded504b5e12c66/e/5d04e9b1c484ab0001555a84/


Informationen zu Anreise und Unterkunft Wohnwagenstellplätzen: http://kreuzmuehle.wordpress.com/kontakt/anfahrt/


Eine vielleicht hilfreiche Seite zur Unterkunft:


guesthouses: www.oberharzinfo.de
Kreuzmühle, Kreuztal 68, 38889 Rübeland
Taxi Telefon: 03943 47000

Auf Ihrer aktuellen Stationtour durch ganz Europa begeisterten die Herren von RAMMSTEIN bereits Hundertausende mit einer einzigartig, feurigen Show. Neben ihren allseits bekannten Klassikern wie Sonne oder Engel wussten die harten Jungs um Frontmann Till Lindemann vor allem auch mit den Hits des aktuellen Albums. Um noch mehr Fans eine Chance zu geben in den Genuss einer solchen unvergesslichen Live-Show zu kommen, geht die Tour 2020 in eine weitere Runde. Dabei sind mit Leipzig, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg und natürlich Berlin auch wieder reichlich deutsche Städte dabei. Da der Andrang auf Tickets bereits im exclusiven Vorverkauf für den Fanclub LIFAD (Liebe ist für alle da) so enorm war, wurden kurzfristig Zusatzkonzerte bekannt gegeben und somit alle Spielstätten mit Doppelterminen beehrt.

 

Am 05.07.19 startet um 11 Uhr der offizielle Vorverkauf auf Eventim, pro Besteller können maximal 4 namensgebundene Tickets erworben werden.

- ALLE TERMINE SIND AKTUELL AUSVERKAUFT -

Was? RAMMSTEIN

Wann? 29.05.2020 / 30.05.2020

Wo? Red Bull Arena Leipzig

 

22.06.2019 - Rammstein @ Olympiastadion Berlin

Tribute Leipzig Live & Moritzbastei präsentieren:
▬▬▬ ▬▬▬ ▬▬▬ ▬▬▬ ▬▬▬ ▬▬▬ ▬▬▬
▬QUEEN Tribute Revival by „Princess“▬

●•٠·Ein Muss für alle Fans von Freddie Mercury!

QUEEN live Tribute Show by PRINCESS ist aktuell extrem angesagt. Das mag einerseits an der nie enden wollenden Queen- bzw. Freddie Mercury Hysterie liegen, andererseits hat es mit den hohen Qualitätsstandards zu tun, denen sich die Musiker um Gitarristen Ladislav „Ladio“ Zavadil verpflichtet fühlen und die sie auf mittlerweile 450 Konzerten seit ihrer Gründung 1997 nachweisen konnten. Das heißt Kostüme, Originaltreue in Show und vor allem in Musik. Im Programm haben die Musiker bis zu 30 Titel, neben den Klassikern „We are the champions“ oder „Radio Gaga“ auch anspruchsvolle Stücke wie „Bohemian Rhapsody“ oder „Fat bottomed girls“. Dabei kommt die Band recht nah an den Originalen Live Sound von QUEEN ran.
Gänsehaut garantiert!
Feiert mit uns die größten Hits der Band.

Special Guest: DJ S E P H N I S H I M A
(Tokio/Leipzig - Best of Classic Rock Konserve)

Vorverkauf gibt es online bei Tixforgigs und am Kartenschalter der Moritzbastei.

FB-Veranstaltung FB

LAIBACH - The Sound Of Music

Nun ist es endlich wieder soweit, im Frühjahr 2019 kommen Laibach mit der  The Sound Of Music Tour, auf einer Rundreise mit vielen Konzerten in Europa, auf die Bühne zurück.

Am 26. Februar stoppen Laibach dann auch in Leipzig um sich in schönen Schauspielhaus Leipzig die Ehre zu geben. Das Schauspielhaus liegt zentral gelegen in der Innenstadt von Leipzig, es gibt einen gute Anbindung an den Nahverkehr, auch ist es per Kraftfahrzeug sehr gut zu erreichen.

Das neue Album von Laibach erschien im November 2018 auf Vinyl, CD und digital bei Mute Records, „The Sound of Music“.

http://www.laibach.org/future-events/

Facebooktermin

Schauspielhaus / Große Bühne
Bosestr. 1
04109 Leipzig

Tour: The Sound of Music Tour

26.02.2019
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Laibach wurde 1980 in einer kleinen Bergbaustadt Trbovlje (damals in Jugoslawien) gegründet und repräsentiert den musikalischen Flügel des Kollektivs Neue Slowenische Kunst (NSK), einer Gruppe, die Laibach 1984 mitbegründete.
"Laibach" ist der deutsche historische Name für die slowenische Hauptstadt Ljubljana selbst eine schräge Anspielung auf die NS-Besetzung Sloweniens im Zweiten Weltkrieg. Von Anfang an war die Band wegen ihres Einsatzes der mit Totalitarismus, Nationalismus und Militarismus verbundenen Ikonografie Kontroversen und Verboten ausgesetzt - ein Konzept, das sie während ihrer gesamten Karriere bewahrt haben. Im sozialistischen Jugoslawien zensiert und verboten, erhielt sie eine Art Dissidentenstatus, machte internationale Tourneen und wurde nach und nach international bekannt. Nach der Unabhängigkeit Sloweniens im Jahr 1991 hat sich Laibachs Status im Land von der Ablehnung zur Beförderung zu einer nationalen Kulturikone entwickelt, zu der auch das slowenische Sinfonieorchester gehörte.

Frühe Laibacher Alben waren rein industriell, mit starken Rhythmen und brodelndem Gesang. Später in der Mitte der 80er Jahre wurde der Klang mit Samples aus der klassischen Musik reicher. Die Texte, die normalerweise von der Bassstimme des Sängers Milan Fras in deutscher, slowenischer und englischer Sprache vorgetragen wurden, behandelten ursprünglich Kriegs- und Militärthemen, konzentrierten sich jedoch später auf alle politisch hoch aufgeladenen Fragen und sendeten absichtlich mehrdeutige Botschaften. Sie nahmen auch mehrere Coverversionen populärer Songs auf und verwandelten oft leichte Melodien in unheimlich klingende Gothic-Klänge.

Die Band hat zahlreiche Besetzungswechsel erlebt, darunter Dejan Knez, Milan Fras, Ervin Markošek und Ivan Novak. Sie haben mit einer Reihe von Mitarbeitern und Gastmusikern zusammengearbeitet.
Laibach nahm auch Film-Soundtracks auf, Theatermusik und produzierte Kunstwerke, während Bandmitglieder einige Nebenprojekte begannen.

 

Tourdaten Frühjahr 2019: 

  1. 02. 2019        Vienna - Simm City        
  2. 02. 2019        Budapest - A38
  3. 02. 2019        Brna - Fleda
  4. 02. 2019        Wroclaw - Stary Klasztor             
  5. 02. 2019        Warsaw - Progresja       
  6. 02. 2019        Leipzig - Schauspielhaus             
  7. 02. 2019        Frankfurt - Mousonturm            
  8. 03. 2019        London - O2 Sheperd's Bush Empire     
  9. 03. 2019        Glasgow - SWG3             
  10. 03. 2019        Brussels - Botanique     
  11. 03. 2019        Hamburg - Kampnagel 
  12. 03. 2019        Copenhagen - Koncerthuset
  13. 03. 2019        Gothenburg - Pustervik              
  14. 03. 2019        Stockholm - Kägelbanan Södra Teatern               
  15. 03. 2019        Tampere - Pakkahuone                              
  16. 03. 2019        Helsinki - The Circus      
  17. 03. 2019        Oslo - Vulkan    
  18. 03. 2019        Rostock - Volkstheater
  19. 03. 2019        Berlin - Admiralspalast 
  20. 03. 2019        Munich - Muffathalle   
  21. 03. 2019        Nürnberg - Z-Bau           
  22. 03. 2019        The Hague - Paard         
  23. 03. 2019        Amsterdam - Melkweg               
  24. 03. 2019        Bochum - Christuskirche             
  25. 03. 2019        Paris      Trabendo           
  26. 03. 2019        Strasbourg - La Laiterie
  27. 03. 2019        Lyon - Ninkasi - Salle du Kao      
  28. 03. 2019        Lausanne - Les Docks   
  29. 03. 2019        Winterthur - Gaswerk  
  30. 03. 2019        Milano  - Santeria Social Club    
  31. 04. 2019        Rome - Teatro Parioli    
  32. 04. 2019        Maribor - SNG Maribor
  33. 04. 2019        Nova Gorica - SNG         
  34. 05. 2019        Ljubljana - Cankarjev dom         

 

 

Die Idee, eine akustische Version des erfolgreichen nordkoreanischen Heimat-Musikfilms (deutscher Titel: „Meine Lieder – meine Träume“) einzuspielen, entstand nachdem die Slowenen nach Nordkorea eingeladen worden waren. Bei ihrem Auftritt in Pjöngjang spielte die slowenische Band mehrere Songs aus dem Soundtrack des Films von 1965, der zu den bekanntesten und beliebtesten Filmen in der Volksrepublik zählt und dient nordkoreanischen Schulkindern als Englischunterricht. „The Sound Of Music“ enthält Laibach-typische Coverversionen von Originalsongs, aber auch Stücke wie „Arirang“, die Interpretation eines traditionellen koreanischen Volksliedes, das als inoffizielle Nationalhymne beider koreanischer Staaten gilt. Aufnahmen des Schulorchesters der Kum-Song-Musikschule in Pjöngjang, das das traditionelle zitherartige Gayageum spielt sowie die Begrüßungsrede von Mr. Ryu vom Komitee für kulturelle Beziehungen, der Laibach im Land willkommen hieß, vervollständigen das (mal wieder) ungewöhnliche Werk.

Als Gäste agieren Boris Benko (Silence) und Marina Mårtensson.

 
IX. E-Only Festival im historischen Leipziger Stadtbad
 
Nun ist es bald wieder soweit für die nun neunte Folge des sehr beliebten und alljährlich im Februar stattfindenden kleinen E-Only Festival im Leipziger Stadtbad. 
Wie der Name, so das auch interessante und abwechslungsreiche gemischt Programm für alle Freunde der elektronischen Musik.
Es werden in den historischen Gemäuer wieder zwei Floors bespielt, die Badehose wird aber nicht gebraucht, die Schwimmbecken sind schon lange Zeit für die tanzwütigen Konzertbesucher beplankt. 
 
Headliner sind in diesem Jahr AND ONE, aber auch mit L'Âme Immortelle, FrozenPlasma, Elegant Machinery, Trilogy, Beyond Obsession, ALVAR, CrackDown, 
Parade Ground, Lucifer's Aid, Dive / Sonar / Absolute Body Control hat man wieder ein abwechslungsreiches Programm aufgeboten.
 
Freut euch auf ein starkes Festival! 
 
 
 
Running Order 9. E-Only Festival
 
MAIN FLOOR
 
15:00 Uhr Einlass
16:10 Uhr Beyond Obsession
17:10 Uhr Trilogy
18:10 Uhr Elegant Machinery
19:20 Uhr Frozen Plasma
20:50 Uhr L’Âme Immortelle
22:30 Uhr And One
 
EBM FLOOR
 
15:00 Uhr Einlass
17:50 Uhr Alvar
18:30 Uhr Crack Down
19:15 Uhr Parade Ground
20:15 Uhr Lucifer`s Aid
21:30 Uhr Dirk Ivens
00:00 Uhr DJ`s
 
 
Veranstaltungsort:
 
Altes Stadtbad, Eutritzscher Str. 21
04105 Leipzig, Deutschland
 
Tickets: