Konzert Vorberichte

Konzert Vorberichte (239)

Meisterhafte Präzision trifft auf italienische Leidenschaft

Komponist und Pianist Ludovico Einaudi auf Deutschland-Tour

 

Kein sättigender E-Gitarrensound. Kein elektronisch-synthetischer Klangteppich. Bei dieser Tour wird handgemachte Musik am Klavier auf die Bühne gebracht! In ausgewählten deutschen Städten lädt der italienische Tastenvirtuose Ludovico Einaudi zu einem melodischen Ausflug in die Welt instrumentaler Klassiker ein, die er nicht nur mit einer unverwechselbaren Klangfarbe, sondern auch einem visuellen Augenschmaus versehen will.

Editors im Haus Auensee

„Klassischer Gitarrenrock trifft auf melodische Synthesizerklänge und sorgt für weiche Knie bei den Zuhörern – als Sahnehäubchen gibt's Tom Smiths einzigartige Baritonstimme obendrauf. Gänsehautfeeling garantiert!“ (Arte)

 

Festung Königstein Open Air 2018

Musikalische Krönung hinter majestätischen Mauern

Man nehme eine reichliche Portion atemberaubender Blicke ins Elbsandsteingebirge, eine Prise Sonnenuntergänge in luftiger Höhe und menge zwei, drei kühle Bierchen in lauen Nächten dazu… anschließend mische man das Ganze mit erstklassigem Musikgenuss unter freiem Himmel und serviere den Leckerbissen unter mitreißenden Rhythmen an hungrige Genießer! Ein sommerlicher Ohrenschmaus der Extraklasse, zu dem die imposante Festung Königstein auch in diesem Jahr unter dem Motto „Rocken bis das Elbtal wackelt“ wieder einlädt… und zwar nicht einen Tag, nicht eine Woche, sondern einen ganzen Monat lang!

Evanescence - Synthesis: Live with Orchestra

In den Märztagen des Frühjahres 2018 ist es nun endlich soweit!

Die amerikanische Alternative Rock Band Evanescence aus Little Rock, Arkansas gibt sich in Leipzig die Ehre! Es wird eine atemberaubende Live Show mit zusätzlicher Orchester Unterstützung geben.   
Live präsentiert wird von den amerikanischen Alternative Rockern rund um die Sängerin Amy Lee dann unter anderem ihr neuestes Album “Synthesis” (Synthesis erschien im Herbst 2017).
Während der Europa Tour 2018 spielen Evanescence in drei deutschen Städten um dann die Tour in der Schweiz fortzuführen.
In Leipzig werden Evanescence in der großen und modernen Leipzig Arena auftreten. Dieser Spielort ist zentral in Leipzig gelegen, es gibt unmittelbar vor der Arena Parkplätze, ebenso wie eine sehr gute Anbindung an den Nahverkehr.


 

23.März 2018
Beginn: 20:00 Uhr

Arena Leipzig 1, Am Sportforum 2, 04105 Leipzig

Arena Leipzig

Evanescence …

… zählen zu den größten Phänomenen der US-amerikanischen Rockszene des letzten Jahrzehntes. Von Anfang an liegen die Fans der Sängerin, Pianistin und Songwriterin Amy Lee und ihren Mitstreitern zu Füßen. Zwei Grammys, über 25 Millionen verkaufte Alben und ebenso viele Singles verdeutlichen ihren internationalen Erfolg. Im vergangenen Dezember reüssierte die Band mit „The Ultimate Collection“, einer gewaltigen Box, die alle ihre Studioarbeiten (inklusive des lange vergriffenen Debütalbums „Origin“) sowie einen neuen Song enthielt. Diese Box markierte die Rückkehr der Band nach einer über vier Jahre andauernden Pause. Nun steht für Herbst mit „Synthesis“ das vierte Evanescence-Album an, und auch die folgende Live-Umsetzung bietet eine Synthese von ganz besonderer Qualität: Die neue audiovisuelle Liveshow „Evanescence – Synthesis: Live with orchestra“ wird eine einzigartige Symbiose aus Pop, Rock, Elektronik und orchestraler Größe bieten.

 

Bitte beachtet die aktuellen Sicherheitshinweise @ Arena Leipzig!

„Hinweise zur Gepäckmitnahme

Die Sicherheitsmaßnahmen für Konzerte, Shows und Sportveranstaltungen in unseren Häusern werden erhöht, um Ihnen ein sicheres und unvergessliches Veranstaltungserlebnis zu ermöglichen.

Besucher werden gebeten, sich auf eine frühere Ankunft an den Spielstätten einzustellen, um konsequente Sicherheitskontrollen rechtzeitig zu ermöglichen. Bitte verzichten Sie auf das Mitführen von größeren Taschen(max. DIN-A4-Format), Rucksäcken, Handtaschen, Helmen, Notebooks, Tablets oder ähnlicher technischer Geräte, sowie anderer sperriger Gegenstände. Ein Zutritt zur Veranstaltung kann damit nicht gewährt werden! Auch die Einlagerung dieser Gegenstände in unseren Häusern ist nicht möglich.

Verzichten Sie daher auf das Mitbringen von Gegenständen aller Art, die nicht unbedingt erforderlich sind. Damit sollen die Kontrollmaßnahmen unterstützt und beschleunigt werden“



 

 

 

 Zarathustra spricht

Im Rahmen ihrer Also sprach ZarathustraTour spielen Laibach wieder einmal in Leipzig!
Das perfekt als Veranstaltungsort passende Täubchenthal im Leipziger Westen öffnet hier für seine Pforten.
Wir dürfen sehr gespannt sein auf die live Umsetzung „Also sprach Zarathustra“ welches wohl komplett für die Besucher des Konzertes gespielt wird, bevor man im zweiten Teil ältere Hits spielen wird.

 

LAIBACH …
… damals, vor langen Jahren Anfang der 80èr Jahre in der Bergbaustadt Trbovlje (Ex Jugoslawien) gegründet, repräsentiert Laibach den musikalischen Flügel des Kollektives NSK.
Von Anfang an war die Band Gegenstand von Kontroversen und Verboten aufgrund ihrer Verwendung von Ikonographie, die mit Totalitarismus, Nationalismus und Militarismus in Verbindung gebracht wurde, ein Konzept, das sie während ihrer gesamten Karriere bewahrt haben.
Im sozialistischen Jugoslawien zensiert und verboten, erhielt die Band eine Art Dissidentenstatus und begann internationale Tourneen.

Laibachs Alben sind pures Industrial, mit schweren Rhythmen und brüllenden Vocals. Später in der Mitte der 80er Jahre wurde der Sound reichhaltiger geschichtet, mit Samples aus der klassischen Musik. Der Text, der normalerweise von der Bassstimme des Sängers Milan Fras in deutscher, slowenischer und englischer Sprache geliefert wurde, behandelte ursprünglich Kriegs- und Militärthemen, konzentrierte sich jedoch später auf jedes hoch aufgeladene politische Thema und sendete absichtlich mehrdeutige Botschaften. Sie nahmen auch mehrere Coverversionen populärer Songs auf und wandelten oft leichte Melodien in unheilvoll klingende Gothic-Melodien um.
Die Band hat zahlreiche Änderungen in der Besetzung erlebt, wobei Dejan Knez, Milan Fras, Ervin Markošek und Ivan Novak die am längsten bestehenden Mitglieder waren.

20. März 2018
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ticket ab 33€

Täubchenthal in der Wachsmuthstraße 1, 04229 Leipzig

Täubchenthal

Laibach

Täubchenthal @ fb

Tickets @ Konzert

 

 

12.-14.07.2018 - In Flammen Open Air @ Entenfang Torgau

Impericon liefert Kickoff zum Festivalsommer 2018. Großes Finale in Leipzig - Wo sonst!?!

Im nunmehr schon 8. Jahr seiner Existenz ist die Erwartungshaltung der Impericon Jünger an die Festivalreihe ungebrochen hoch und ein Blick ins diesjährige Lineup enttäuscht da ganz sicher nicht. Das große Finale in der Messestadt Leipzig wartet dabei mit einigen ganz besonderen Highlights auf.  - Acoustic Session von Boysetsfire und Silverstein - Letzte Show vor langer Pause von Heaven Shall Burn!

14.-16.06.2018 - XXV. WITH FULL FORCE @ Ferropolis

27.06.2018 - Sons of Apollo @ Hellraiser, Leipzig

Bei einem Blick in die Diskografie der Bandmitglieder von Sons of Apollo klappt einem schlagartig die Kinnlade runter. Dream Theater, Guns and Roses, Mr.Big, David Lee Roth, Kiss und Cooper, T.S.O., Axel Rudi Pell und Malmsteen. Diese Herren haben einiges auf dem Kerbholz und dürfen sich daher ohne jeden Zweifel in die Liste der sogenannten Supergroups einreihen.

Kernpunkt (Electro aus Leipzig)

Den Kern eines Themas auf den Punkt bringen! So haben Kernpunkt es sich auf die Fahne geschrieben. Das 2015 gegründete Electro-Trio will das musikalische Rad nicht neu erfinden, sondern mit seinen Texten auf aktuelle Themen (u. a. Kriege, Flüchtlinge sowie Menschenwürde) der Welt aufmerksam machen.

Musikalisch wurden Kernpunkt von den Electrobands der 80er Jahre inspiriert, lassen jedoch auch Synth-Pop, Future Pop und EBM Elemente in ihre eigenen Titel einfließen.


Facebook: https://www.facebook.com/KernpunktBand/
-------------------------------------------------------------------------------------------

X-O-Planet (Electropop / Futurepop aus Mainz)

Im Herbst 2016 beschlossen Manja und Goderic, ihre diversen musikalischen Prägungen in das Projekt X-O-Planet einfließen zu lassen. Die Musik des Mainzer Synth-Pop-Duos setzt sich aus härteren Bassklängen gepaart mit sphärischen Synthies, die aus Goderic Northstars Feder stammen, sowie Manja Kaletkas warmer, glasklarer Stimmfarbe zusammen. Im März 2017 veröffentlichten sie ihr Debut "Passengers" beim namenhaften Label Danse Macabre und belegten damit direkt Platz 9 der Deutschen Alternative Charts.
Kurz darauf konnten X-O-Planet dann auch ihre Live-Qualitäten mehrfach unter Beweis stellen, indem sie Bands wie z. Bsp. Decoded Feedback, Intent: Outtake, The Invicible Spirit und The Saint Paul supporteten.

Web: http://x-o-planet.com/
Facebook: https://www.facebook.com/XOPlanet/

-------------------------------------------------------------------------------------------
Sonorus7 (Electropop aus Leipzig)

Geprägt von ihrer langjährigen Freundschaft, fanden sich die erfahrenen Musikerinnen Liss Eulenherz und Clodi Korzin im Januar 2017 endlich für ein gemeinsames Projekt zusammen. Zwei Powerfrauen, die im gemeinsamen Schreibprozess ihren eignen dynamischen Sound finden und ihm - geprägt durch zwei starke, sich ergänzende Stimmen - einen besonders markanten Touch verleihen. Liss und Clodi waren Jahrelang in diversen Bandprojekten, auch fernab der Gothic Szene involviert und bringen daher die unterschiedlichsten musikalischen Einflüsse in ihre Kompositionen ein. Unterstützt werden sie dabei von Daniel Korzin, ehemals Gitarrist und Produzent der Band Mental Defect, welcher nun an der Produktion und am Sound der Tracks federführend beteiligt ist. Live wird man ihm am Keyboard erleben können.

Web: https://www.sonorus7.com/
Facebook: https://www.facebook.com/Sonorus7/

 

Wo? Werk 2, Halle 5, Windscheidstraße 51, 04277 Leipzig
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr

Tickets: http://darkelectronicsounds.de/ticket/
VVK: 7,00 € zzgl. VVKs Gebühr
AK: 10,00 €