Asatru

Asatru

12. Nocturnal Culture Night Festival 2017
 
 
Nun war es endlich wieder soweit und wie in den vergangenen Jahren pilgerte die schwarze Szene in das kleine Örtchen Deutzen. Das 12. Nocturnal Culture Night Festival, kurz NCN genannt, hatte in den wunderschönen Kulturpark geladen um drei Tage zu feiern und eine Vielzahl von Bands live zu erleben! Schon am Donnerstag gab es eine Warm Up Party auf der Kulturbühne des Kulturparkes. Richtig begonnen hatte das NCN am Freitagnachmittag, der Ort füllte sich zusehends mit zum Teil sehr weit angereisten Gästen ohne das es zu Chaos kam, es wurden großzügige Parkmöglichkeiten in der Nähe des Festivals bereitgestellt. Dazu gab es auch einen preiswerten und gut angenommenen Shuttleservice von Leipzig bis nach Deutzen, nicht jeder wollte und konnte zelten oder im Ort übernachten.

11. NCN 2016

Published in Konzerte Berichte
On: 24/09/2016

11. NCN - Nocturnal Culture Night – heiße schwarze Septembernächte

Nun war es wieder soweit und am ersten Septemberwochenende  öffnete das NCN die  Pforten des Kulturparks Deutzen für das beliebte und familiäre Treffen der schwarzen Szene aus nah und fern.  

Wir konnten leider nicht schon am Donnerstag zum warm-up starten, aber am Freitagnachmittag nach Feierabend fuhren wir in freudiger Erwartung von Leipzig nach Deutzen. Raus aus der Stadt und rein in die naturverbundene Atmosphäre des Kulturparks in dem das 3-tägige Festival im familiären Kreis der schwarzen Szene stattfand. Schon auf dem Weg zum Festivalgelände trafen wir viele Bekannte und Freunde,  einem schwarzen Sog gleich strömten die Festivalbesucher durch das Dorf Deutzen.  Ebenso zeugten die Straßen und Parkplätze von einer sehr großen Fangemeinde aus dem gesamten Bundesgebiet und weiteren europäischen Ländern.
Das 3 Tages Festival Ticket ohne Camping kostete 57,- € , mit einem kleinen Aufschlag von 5,- € konnte man im wunderschönen grünen Kulturpark campen. 

Vanity Noire Party ~ Neustart am 10. September 2016!

Nach der letzten, wirklich allerletzten schwarzen Party im Villakeller Leipzig ging im Juni 2016 nicht nur für die Vanity Noire Veranstaltung eine Ära zu Ende. Diese Entwicklung Seitens der Villa Leipzig war zwar sehr schade, aber sie bot andererseits die Chance zu einem Neubeginn. So wurde ein neues Zuhause gesucht und gefunden! Danach war schnell klar, dass es die beliebte Veranstaltungsreihe Vanity Noire weiterhin in Leipzig geben sollte. Unsere neue Location ist das 4 rooms in Leipzig Reudnitz, einigen von uns durchaus bekannt, ein sehr angenehmer Club im Leipziger Osten. Die Autofahrer finden reichliche Parkmöglichkeiten direkt vor dem Club, ebenso ist dieser schnell und bequem mit den Tram/Bus zu erreichen.

In wenigen Wochen lädt Vanity Noire nun zu NEAR DARK OVER EUROPE

Im neuen Zuhause der Vanity Noire in Leipzig - dem 4 Rooms - spielen zum Auftakt im September gleich drei internationale Goth-Bands im Rahmen Ihrer Europa-Tournee NEAR DARK OVER EUROPE. Es wird nur das eine Date der Tour in Mitteldeutschland geben! Kein Geringerer als DJ Martin Oldgoth aus England wird mit dabei sein, wenn es nach den Konzerten mit 2 Aftershow Partys in 2 floors weiter geht zu einer schwarzen Tanznacht der besonderen Art. Seid geladen zum Neustart der Vanity Noire, kommt zum tanzen, feiern, quatschen und seit dabei ;)

Hier das Line-Up:

THE LAST CRY (UK)
https://www.facebook.com/The-Last-Cry-112348155471541

THE LAST DANCE (USA)
https://www.facebook.com/thelastdanceofficial

STRAP ON HALO (USA)
https://www.facebook.com/StrapOnHalo


+ Tourmanager DJ Martin Oldgoth aus England, der schon über 30 Jahre auflegt, als Gast mit an den Reglern!

Gefolgt von einer Aftershow-Party mit den DJs der Vanity Noire auf 2 Floors:

~ FLOOR 1: Minimal | Cold&NewWave | Sub 80s
mit Ringo & robertianjim

~ FLOOR 2: Gothrock | Postpunk | Deathrock
mit MadLyn & Knüpfi + Martin Oldgoth
_________________________________________________

Einlass: 20:00
Start: 20:30
Vorverkauf: 12 Euro
Abendkasse: 15 Euro

~ Vorverkauf durch Vanity Noire (DJane MadLyn) gebührenfrei per Überweisung an:

Bank: Postbank Berlin
Kontoinhaberin: Madelaine Bittner
IBAN: DE55 1001 0010 0063 0801 17
BIC: PBNKDEFF
WICHTIG: Verwendungszweck angeben:
Vanity Noire Ticket 10.09.16 + Vor- und Zuname!

Nur VVK Nutzer: Am Abend der Veranstaltung bitte am Einlass ausweisen (Personalausweis/ Führerschein)

NOCTURNAL CULTURE NIGHT 2016 - Deutzen - Kulturpark // 02.09.2016 - 04.09.2016

 

Bald ist es soweit und das NCN geht in seine 11. Runde. NOCTURNAL CULTURE NIGHT Festival, kurz NCN genannt, dass bedeut ein kleines familäres und naturverbundenes Festival im Kulturpark Deutzen, vor den Toren der Stadt Leipzig gelegen. Begonnen hatte alles einmal im Jahre 2005, am Ortsrand von Deutzen in einem etwa 8 Hektar großem Areal des Naturparkes mit Badesee und Naturwegen inmitten der romantischen Gegend vom Leipziger Neuseenland.

Es wird auch in diesem Jahr wieder eingeladen zu diesem wunderschönen Festival, es gibt auf vier Bühnen und an drei Tagen live Musik aus einem sehr interessant gemischten Spektrum der schwarzen Szene. So werden sich die Künstler aus verschiedenen Musikrichtungen auf 4 Bühnen präsentieren, die Amphibühne, die Parkbühne, die Kulturbühne und die neu gestaltete Weidenbogenbühne. Desweiteren locken ein Mittelaltermarkt, die allseits beliebten Lesungen, Filmvorführungen und natürlich Aftershow Partys (Freitag und Samstag). Seit 2015 gibt es dazu auch einen Freisitz mitten im Park.

Dies sind ideale Voraussetzungen um den Alltagstress zu entfliehen und sich mit Gleichgesinnten zu treffen und die verschiedenen vielfältigen Veranstaltungen und Konzerte zu besuchen.

 

 

Running Order: http://www.nocturnal-culture-night.de/programm/running-order/

Line-Up: http://www.nocturnal-culture-night.de/programm/line-up/

 

2 nd Face, 7JK, Aeon Sable, Agent Side Grinder, ASP, Black Light Ascension, Bleib Modern, DAF, Dark Empire,

Death In Rome, Der blaue Reiter, Discodeath, Eisfabrik, Fixmer/McCarthy, Garden Of Delight, Gerechtigkeits Liga,

Hante, Hekate, Herren, In Good Faith, Intent:Outtake, King Dude, Kite, Klangstabil, Kleqq- Deejay Edition,

Làme Immortelle, Laura Carbone, Liste Noire (ex Velvet Condom), Me The Tiger, Megaherz, Miss Construction,

Morthound, Mystigma, NZ, ORGY, Pankow, Qual, Quellenthal, Red Mecca, Rotersand, Selofan, Seventh Harmonic,

Solitary Experiments, Sonar, Synapscape, The Cassandra Complex, The Exploding Boy, The Fair Sex, The Frozen Autumn,

The Juggernauts, Torul, Tying Tiffany, Unzucht, Vortex, Winter Severity Index, Winterhart, Zeromancer

                            

Tickets:

Tagesticket: 40,- €

Wochenendticket ohne Camping: 57,- €

Wochenendticket mit Camping: 62,- €

Parkplatzticket: 10,- €

 

Homepage: www.nocturnal-culture-night.de/