16.-18.10.2015 - Return To The Batcave Festival 2015 @ Wrocław (PL)

On: 23/08/2015

16.-18.10.2015 - Return To The Batcave Festival 2015 @ Wrocław (PL)

Zum wiederholten Mal kommt die Wave-Gemeinde Europas im polnischen Wroclaw zusammen. Bereits zum achten Mal fallen die tanzwütigen Untoten über diese Stadt her. Auch wenn Wroclaw eine bewegte Geschichte vorzuweisen hat, so ist dennoch dieses merkwürdige, leicht morbide Festival ein kurzer, skurriler Rückzug in die großartige Underground Zeit der späten 70er und 80er Jahre. Zum Return to the Batcave Festival treffen sich die Liebhaber von Post-Punk, Gothic, Wave und allerlei anderen kellertypischen Musikrichtungen um ordentlich auf der Tanzfläche herum zu wirbeln.

Es ist in jedem Fall bemerkenswert, dass es sich beim Return to the Batcave Festival um ein reines DIY Projekt handelt. Hier ist nicht mit großem Sponsoring oder ähnlichen konsumorientierten Aktionen zu rechnen. Vielmehr geht es darum, die müden Zombi-Knochen ordentlich zum schwingen zu bringen und dabei ein oder zwei Bloody Mary zu schlürfen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Donnerstag abend die Bands Weird Candle (Ca) und Aviaries (Pl). An diesem Abend hat sich der Veranstalter etwas ganz praktisches ausgedacht. Wer früher anreist und mit beim Herrichten der Location hilft, kommt am Donnertag umsonst rein und kann die beiden Bands sowie die anschließende Konservenmusik gratis genießen. Explizit wird darauf hingewiesen, dass die Deko aus alten Postern vergangener Zeiten (Festivals u.ä.) zusammengestellt werden soll. Also, Poster mitbringen, aufbauen helfen und Musik gratis genießen.

Am Freitag stehen dann sechs Bands auf der Bühne. Kandahar (Pl), Geometric Vision (It), Varsovie (Fr), Shadowhouse (USA), Masquerade (Fi) und 13th Chime (UK) bilden das düstere Sextett an diesem Tag. Freunde der düsteren, eher melancholischen Klänge können sich auf Kandahar aus Polen freuen. Eine Endzeit-Stimme wird bei diesem Quartett von zwei Gitarristen und einem Drummer begleitet.

Zweifellos sind alle Bands an dem Abend sehenswert und mit Sicherheit wird die Location und das Programm genügend Gruftis und ähnlich dunkle Gestalten anlocken, aber besonders ans Herz gelegt seien an diesem Abend Geometric Vision. Mit Ihrem angenehm puschenden Darkwave-Sound sollte es diesen Herren gelingen die weird crowd zum wackeln zu animieren. In eine andere, sehr underground-lastige, Richtung gehen 13th Chime. Diese Band nimmt den Zuhörer mit in die Anfänge des Punk. Hier treffen schrammelnde, abgenutzte Gitarren auf eine typisch britische Industriestadt-Stimme. No future lässt grüßen!

Am Samstag stehen echte Schwergewichte der Post-Punk bzw. Gothicscene auf der Bühne. Mit Agend Side Grinder (SE), Frank the Baptist (De/USA), Eyaculacion Post Mortem (ES), Elvira and the Bats (Fr), Wieze Fabryk (Pl) und Ash Code (It) haben die Organisatoren des Return to the Batcave ein schönes Programm auf die Beine gestellt. Für Alle, die nicht nur düstere Musik mögen sind Eyaculacion Post Mortem angetreten die Bühne zu rocken. Diese verrückten Spanier bringen eine gehörige Portion Horrorbilly mit einer Note von dementem Humor mit und werden das Publikum zum lachen und tanzen animieren.

Klassisch Düsteres gibt es dann von Elvira and the Bats zu hören. Mit einer schönen Live-Show bleibt hier sicherlich kein Grufti-Herz unberührt. Ein angenehm gruseliges Schauspiel, welches garantiert nicht für die ganze Familie bestimmt ist, bildet den Mittelteil des Abends. Auch Freunde von dunklem männlichen Gesang kommen auf ihre Kosten. Denn Agend Side Grinder aus dem hohen Norden geben sich die Ehre und bitten Euch zum Totentanz.

Also kommt zahlreich und macht die Nacht zum Tag.

Was? Return to the Bat Cave Festival

Wann? 16.-18.10.2015

Wo? Wrocław (PL)

Ticketshttp://return.to.the.batcave.pl/tickets/

 

(Text: GG)

 

 

 

Read 1686 times Last modified on 23/08/2015

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.