30.04.2019 - Beltane in der Kreuzmühle

On: 13/05/2019

BELTANE in der schwarzen Mühle // Kreuztal, Harz.

 

Auch in diesem Jahr erwarteten wir mit viel Vorfreude und Spannung das Spektakel zur Beltanenacht 2019.

Wie in all den Jahren waren auch wir, wie so manche andere Besucher, schon einige Tage eher in den Harz gereist um uns in der schönen Natur zu erquicken

oder am Abend gemütlich am Lagerfeuer zu sitzen zu Grill und Kesselgulasch über Feuer.

So kann man schon im Vorfeld dem Alltag entfliehen und schön entschleunigen.

Schon bei der Anreise der schwarzen Reisegruppe aus dem Raum Leipzig sahen wir ein emsiges Treiben in der schwarzen Mühle, es wurde im Mühlenhof für das

Fest viel aufgebaut, auch die Vorbereitungen für das große Beltanefeuer sahen interessant aus.

 

Jeden Tag probten eine Vielzahl von Künstlern und Akteuren für das Beltanefest.

Unweit von der Kreuzmühle gibt es im Kreuztal einen Naturparkplatz an der Bode, welcher von vielen auch zum campen benutzt wird.

 

Das Wetter kann im Harz sehr launisch sein, aber pünktlich am Tage des Festes zeigten sich die Wettergötter im Oberharz sehr gut gelaunt, ein wahrlich

schöner Tag begann!

 

Wir wanderten am Ufer der Bode entlang zur Kreuzmühle, wo schon allerhand Treiben im Mühlenhof statt fand.

Schon auf dem Weg zur schwarzen Mühle trafen wir wieder viele Freunde und Bekannte.

Von der alten Villa gegenüber der Kreuzmühle erblickten wir eine sehr schöne, angenehme Szenerie.

 

Der am Mühlenhof anliegende Berghang war hübsch beleuchtet mit Kunstwerken.

Überall fanden die Gäste einen lauschigen Platz.

Das gesamte Ambiente war mystisch gestaltet, Sonnenuntergang,

die blaue Stunde inmitten der Berge, es passte sehr angenehm dazu, eine exzellenten Stimmung.

 

Nun war es bald an der Zeit, immer mehr Besucher strömten in die Kreuzmühle.

Eine schöne und sehr faszinierende Darstellung startete nun, das Ritual zu Beltane!

 

Gleitend dazu zum Ende wurde ein mächtiges Feuer entzündet.

Viele Fackeln frassen sich in ihre Nahrung, welche begierig die Flammen zum Entzünden empfing, mit Rauch umhüllt und angekündigt die folgende

Feuerbrunst.

  

Die Flammen frassen sich gen Himmel, immer weiter und weiter hinauf.

Einfach wunderbar!

 

Video:  https://www.youtube.com/watch?v=6UoYsR3GP50

 

Viele ließen sich nun am abgebrannten Beltanefeuer nieder, welches noch immer ein großes Lagerfeuer mit viel Wärme der Glut war.

Andere freuten sich der wieder sehr gut ausgewählten Tanzmusik in der ersten Etage, andere zu eher ruhigen Klängen in der zweiten Etage.

Auch war sehr reger Betrieb an den Bar`s, die Getränkepreise sind nicht überteuert, sondern bewegen sich in einem sehr guten Schnitt, ebenso vom

reichlichen Angebot.

Überall in der schwarzen Mühle haben wir unsere Freunde und Bekannten begrüßt und uns unterhalten, es war prima!

 

 

Es war wieder einmal ein besonderer Tag, hier in der Kreuzmühle!

Unseren herzlichen Dank an Remo Sorge und an alle Beteiligten, die diese Beltanefeier zu einem besonderen Erlebnis für uns machte.

Wir sagen Danke und freuen uns auf das nächste Mal!

Bilder

Read 127 times Last modified on 13/05/2019

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.