01.10.2011 DeadMansAutochop im E35

On: 04/10/2011

Am 01.10.2011 öffneten erstmalig die Pforten im Kunst- und Kulturverein E 35 e.V. für DJ Darkland und DJ Cholo mit ihrem " DeadMansAutochop".
Vielleicht lag es an dem Umzug vom Orgasmotron in den Kunst- und Kulturverein E 35 e.V., dass nicht mehr Besucher da waren.Dennoch war die Stimmung mit den Anwesenden wirklich gut.


Die große Tanzfläche wurde genutzt, um sich zu Klängen von Deathrock, Gothrock, Postpunk, Darkwave, Psychobilly
und was das Herz noch begehrt "die Beine zu vertreten".
Vielleicht kennen einige das E35 schon und wissen wie großartig geräumig
diese Lokation ist. Sie bietet viel Platz zum Tanzen in nicht zu hellem Ambiente.
Wer Gespräche sucht oder einfach mal ein Pause braucht, für den bietet das E35 kuschelige Ecken,
in denen man in bequemen Sofas bei angenehmer Beleuchtung und Raumtemperatur chillen kann.
Ich kann die Party nur empfehlen und wünsche den Veranstaltern, dass andere es auch so zu schätzen lernen wie ich.

 

Text & Foto: Bea Knipse
Zu den Bildern

 

 

 

Read 2867 times Last modified on 15/05/2012

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.