Kunst & Kultur Berichte

Kunst & Kultur Berichte (36)

HALLE 5 muss bleiben

On: 24/11/2010

Von: Yvonne Wiesenberger aus Leipzig"Halle 5"

An: Oberbürgermeister Burkhard Jung in Leipzig

Leider mussten wir erfahren, dass uns die Verwaltung des Jugendamtes der Stadt Leipzig, auf Grund fehlender Mittel im Jugendetat für das Jahr 2011 auf die Liste der zu streichenden Einrichtungen gesetzt hat. Diese Nachricht hat uns nach mehr als 18 Jahren erfolgreicher Kinder- und Jugendarbeit natürlich sehr schockiert, denn eine Schließung unserer Einrichtung wäre nicht nur bitter für die vielen täglichen Besucher unseres offenen Kinder- und Jugendfreizeittreffs, sondern auch für alle Nutzer unserer vielfältigen Kurse und Angebote, Kooperationspartner, die 12 Mitarbeiter, Praktikanten und ehrenamtlichen Helfer.
Dies können und wollen wir nicht so einfach hinnehmen!

Begründung: Mit ca. 30 bis 50 Besuchern täglich im offenem Freizeittreff und ca. 20.000 kleinen und großen Besuchern der Halle 5, ist dieser Schritt der Stadt Leipzig für uns nicht nachvollziehbar, da es im Stadtraum Süd 11.074 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 25 Jahren (lt. Ortsteilkatalog 2010) gibt. Dagegen stehen im Moment nur 3 vom Jugendamt geförderte Freizeittreffs (in Lößnig und Connewitz) zur Verfügung.

Wir möchten euch/Sie deshalb bitten, unseren Verein im
„Kampf“ gegen die Schließung zu unterstützen!

Stoppt die verantwortungslose Kürzungspolitik auf Kosten unserer Kinder und Jugendlichen!

Im Namen aller Unterzeichner.

Leipzig, 02.11.2010 (aktiv bis 29.11.2010)

http://www.openpetition.de/petition/zeichnen/halle-5-muss-bleiben


Nach der Eröffnung des Bandhauses Leipzig im Juli diesen Jahres, sind sich der Bandcommunity Leipzig e.V. und alle untergekommenen Bands einig: Dieses Projekt ist ein voller Erfolg!

Die für die Bands nicht gerade einfache Proberaumsuche in Leipzig wurde deutlich entlastet, nahezu alle Proberäume sind bereits belegt und es sollen durch Umbaumaßnahmen im Bandhaus noch weitere geschaffen werden.

Um die Leipziger Kultur weiter zu fördern, stehen auch schon die nächsten Erweiterungen in der untersten Etage an: Der Kulturkeller des Bandhauses soll hergerichtet werden, damit in der Nähe des ohnehin kulturträchtigen Spinnereigeländes nun endlich auch ein Bühne für freie Kunst, Lesungen, Kleinkunst und Musik zur Verfügung steht. Die diesbezüglichen Gespräche mit den Ämtern sind in vollem Gange und werden hoffentlich bald erfolgreich abgeschlossen sein.

Im Zusammenhang mit den Umbaumaßnahmen freut sich der ausschließlich gemeinnützig arbeitende Bandcommunity Leipzig e.V. über jeden Unterstützer, der finanzielle Mittel, Dienstleistungen oder Baustoffe spenden kann.

Platz bietet das Bandhaus Leipzig auch für Privat- oder Firmenfeiern. Die Räumlichkeiten können individuell angepasst und auf Wunsch auch mit Musik und Catering ausgestaltet werden.

Weiterführende Informationen sind unter www.bandhaus-leipzig.org zu finden und Reservierungsanfragen etc. können direkt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gestartet werden.

Leipzig, im Oktober 2010

____________________________

Bandcommunity Leipzig e.V.

Saarländer Str . 17

04179 Leipzig

Tel. 0341/2004003

Fax: 0341/2004001

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bilderwelten von „viNzi“ zum UfoMammut Konzert,
aufgenommen mit einer analogen Kamera. Meist verwendet der Künstler Mittelformat und eine Praktika FX2 Kamera,
scannt die Bilder auf verschiedenen nicht üblichen Wegen mit verschiedenen Scannern.
Er nennt es einfach nur Scannermurx.

 

Mehr Bilder des Künstlers auf seiner MySpace Seite.

Hier nun Bilder des UfoMammut Konzertes am 15.09.2010 im UT_Connewitz

{gallery}vinzi{/gallery}

 

Wir geben euch Space für eure Kreativen Ideen,

wie möchten Künstlern die abseits von den normalen Wegen mit ihrer Kamera zu arbeiten etwas Raum und Werbung auf unserer Seite bieten. Willkommen ist alles was anders ist und vom herkömmlichen Wege der Fotografie etwas abseits geraten ist.
Zeigt uns eure Bildkunst und bewerbt euch mit euren Ideen so wie das Beispiel Psychoaktive Bilderwelten unser erste Vorstellung.

Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! "Betreff:Space"

Die Bilder müssen von euch sein, bei abgebildeten Personen müssen die Rechte auf euch übergeben sein. Keine Poltischen Kontexte, keine Pornografie oder Gewaltverherrlichung.

 

Wir freuen uns auf eure Ideen.

 

Jens Witt
schwarzePRESSE.de


alle mitmischen 2010

On: 05/08/2010

Worum gehts?

Um Spass :)

Was ist das für ein Festival?

Das "Alle Mitmischen" ist ein Fest für alle und von allen, die sich mit außergewöhnlichen Bewegungskünsten beschäftigen.

Warum findet das Festival statt?

Wir wollen Menschen vernetzen indem wir eine Plattform schaffen, bei der alle mitmischen und ein kreativer Teil des Festivals sind. Das gilt für Kinder (Eintritt bis 18 frei) und Neulinge genauso wie für die alten Hasen.

 

 

Am 04.07.2010 fand das 18te Badewannenrennen am Völkerschlachtdenkmal statt.

Wieder mussten sich mehrere Teams durch verscheiden Disziplinen zu Wasser kämpfen

bei denen sich auch das Portal schwarzes-Leipzig.info wieder beteiligt hatte.

Veranstaltet wird das Rennen von der NaTo und 25 Firmen, Vereinen und Wohngemeinschaften und den Seeleuten.

Nun genug schwafelt hier die Fotos.

(klick aufs Bild um zur Galerie zu kommen)

Autor: Jens Witt

Und da war es auch schon wieder vorbei…das WGT 2010.
Vorbei, mit all seinen schönen Seiten…ganz einfach so.
Wichtiger Bestandteil seit eh und je ist das heidnische Dorf. Ja, es gibt sogar Leute, die auf ein Treffenticket verzichten und sich nur dort aufhalten.
Warum sollte man diese Stimmung nicht öfter haben? Quasi „konserviert“. Auch ohne Gaukler und Barockkleid sowie Marktstände sollte dies doch möglich sein.

Wieder die Nacht zum Tag gemacht und jetzt Lust auf einen Kaffee und was zu Essen  für wenig Geld?

 

Dann Frühstück im Sixtina jeden Samstag und Sonntag ab spätestens 6Uhr Frühs meist wurde auch im Six die Nacht zu Tag gemacht aber das wisst ihr ja eh.

Wahlweise süß oder herzhaft + Becher voll Kaffee für 2,50€

Fettbemme Gratis.

Natürlich für die harten unter Euch auch Bier, Absinth u.s.w.

 

Wo.

 

SIXTINA
Katharinenstrasse 11
04109 Leipzig