schwarzePRESSE.de

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Täubchenthal

Freigegeben in Konzert Vorberichte
On: 04/04/2017

Mit Aeverium und Scarlet Dorn auf Headliner-Tour

 

 

Die Kiezhelden sind zurück – lauter, härter, dunkler! Mit ihrem Konzeptalbum >>Empyrean<< schmetterten die Hamburger Jungs 2016 eine Scheibe auf den Markt, die ausdrucksvoller nicht sein könnte. Unverkennbar der Sound: düster, melancholisch und voller Energie! Von dumpf-rasender Dominanz hin zu sanftmütiger Harmonie bietet das Gesamtwerk unverwechselbar melodische Vielfalt.

 

Ganz im Zeichen des Future-Metal-Epos vereinen LOTL mit diesem letzten Album eine gehörige Portion düsteren Rock und Metal mit dominanten Elektro- und Industrialszenen zu einem Kunstwerk kreativer Schaffensfreude. Im Schatten dieser dystopischen Science-Fiction-Odyssee bleiben keine Zweifel: Bei dieser Tour werden fesselnde Shows auf die Bühne gebracht! 

Doch Lord of the Lost wären nicht Lord of the Lost, wenn sich die Jungs nicht auch abseits der großen Bühne ins Zeug legen würden! Vor dem Konzert ist nach dem Konzert: Von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr glühen am 21.04. im EMP Store Leipzig am Nachmittag zur Autogrammstunde die Stifte. Abends schwingt DJ Chris Harms zur Aftershowparty im DarkFlower sogar die Plattenteller… oder die Hüfte... vielleicht auch beides. Wie soll dieser Tag noch zu toppen sein?! Lasst euch das nicht entgehen! //Text: Maria K.

 

Wer?             Lord of the Lost

Wann?          21.04.2017, 20 Uhr

Wo?              Leipzig, Täubchenthal

Tickets?         ab 25,50€ (zzgl. Versand)

 

Tickets und Infos unter:

http://www.lordofthelost.extratix.de/

https://www.eventim.de/

 

Tour Dates 2017

 

06.04.2017

Frankfurt am Main

07.04.2017

Bochum

08.04.2017

Hannover

20.04.2017

Nürnberg

21.04.2017

Leipzig

22.04.2017

Berlin

27.04.2017

Wien

28.04.2017

Stuttgart

04.05.2017

Osnabrück

05.05.2017

Köln

06.05.2017

Hamburg

Freigegeben in Konzert Vorberichte
On: 16/03/2017

Hundreds – „Wilderness Tour“ 2017 im Täubchenthal am 24.03.2017

Sieben Jahre ist es her, das ein Hamburger Kneipenauftritt ein Geschwisterpaar zu einen Labelvertrag und Debütalbum verhalf.

Ein Popmärchen begann, in dem Philipp und Eva Milner mit düsteren Elektropop Club- und Tourbesucher begeisterten.

Eva Milner verleiht den Texten mit ihrer warmen Stimme eine wunderbar sehnsuchtsvolle Melancholie, während ihr sechs Jahre älterer Bruder Philipp dazu einfühlsame Synthie-Arrangements zaubert. Der Wandel in ihren Werken von zeitlupenhaft fast versinken in Tonwelten zu energetischen Spannungsaufbau und dann triumphalen Electro-Sound ist berührend bis begeisternd.

So haben sie sich eine treue Fangemeinde erobert und auch mit ihrer dritten Platte "Wilderness" begeistern sie wieder mit besten Elektro-Pop und einer visuell aufwändigen Bühnenshow!

Die beiden haben schon früher verlauten lassen, das Leipzig für Sie ein besonderer Aufführungsort ist, so werden wir sicher zu ihren Abschlußkonzert im Täubchenthal Leipzig ein visuell und emotionales Feuerwerk erleben.

 

Facts:

Freitag, 24.03.2017

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Ballsaal

VVK: 24,90 Euro zzgl. ggf. Print/Versand

  

weitere Tourtermine:

Mi

15.03.2017

Freiburg (Jazzhaus)

 

Do

16.03.2017

Mannheim (Alte Feuerwache)

 

Fr

17.03.2017

Erfurt (Kalif Storch)

 

Sa

18.03.2017

Düsseldorf (Zakk)

 

So

19.03.2017

Wiesbaden (Schlachthof)

 

Di

21.03.2017

Osnabrück (Lagerhalle)

 

Mi

22.03.2017

Berlin (Astra Kulturhaus)

 

Do

23.03.2017

Erlangen (E-Werk)

 

Fr

24.03.2017

Leipzig (Täubchenthal)