schwarzePRESSE.de

M'era Luna Festival 2011

On: 16/06/2011

 

Auch dieser Sommer ist wieder voll mit einer Menge Festivals, Einige sind erst neu im Entstehen, Andere konnten sich dagegen über die Jahre zu einem „Must have“ etablieren. Neben dem WGT, in Leipzig und dem Amphi, in Köln, gehört zu diesen etablierten Festivals ohne Frage auch das M’era Luna in Hildesheim.

 

 

 

 

2011 öffnet das M'era Luna nun schon zum 11. mal, am 13.&14. August seine Pforten für die konzert- und festivalbegeisterten Besucher, um mit einer großen Auswahl an Bands verschiedener Coleur zu erfreuen. So treten unter anderem als Headliner die Gothic-Metaller von Within Temptation und ASP auf, wobei man bei ASP gespannt sein kann was uns nach dem Besetzungswechsel erwarten wird. Aber auch die Freunde der klassischen Instrumente werden nicht enttäuscht sein, wenn die Herren Coppelius aufspielen und Apocalyptica den Besucher zeigen das man Metal auch ohne Gitarre, nur mit Cello spielen kann. Das man auch mit Akustik-Instrumenten immer noch tanzbare Musik machen kann wird Qntal und Omnia wieder einmal aufs neue Beweisen.

Bei dem ganzen rockigen und klassischen Klängen kommen die Freunde der elektronischen Musik aber auch nicht zu kurz, diese können zu den Klängen von Tanzwut, Nachtmahr, VNV Nation, Funker Vogt und Project Pitchfork abtanzen.

Wem das alles nicht reicht, der kann bei Leave's Eyes, Tying Tiffany und Equilibrium noch so richtig seine Nackenmuskulatur beanspruchen und ordentlich Headbangen. Musikalische Entspannung kann man sich dann bei den eher rockigen Klängen von The Beauty of Genima, My dying Bride, Blutengel, End of Green, Tiamat und Mono Inc. holen.

Natürlich kann man auch andere Dinge tun als sich die vielfältigen Bühnen-Shows anzusehen, so besteht auch die Möglichkeit auf eine kleine Shopping Tour, bei den, wie immer zahlreich vorhandenen Ständen, um sein Outfit zu komplettieren oder einfach sich eine CD von der Band zu holen, die man gerade eben gehört hat und vorher noch nicht kannte. Auch für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt sein. Wem das alles nicht reicht und etwas Zeit zur Muse hat, kann dann auch noch die Lesungen unter anderem von Christian von Aster und Markus Heitz besuchen.

 

Weiter Informationen gibt es unter:

http://www.fkpscorpio.com/meraluna/

 

Geschrieben

Crowley

Gelesen 1707 mal Letzte Änderung am 15/05/2012

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.