schwarzePRESSE.de

Konzert Vorberichte

Konzert Vorberichte (199)

Am 30.11 und 1.12.2012 ist es wieder soweit. Das Metal For Mercy – Benefizfestival in Nordrhein-Westfalen öffnet zum neunten Mal seine Tore. Das Benefizfestival findet in der Wittener WeRK°STaDT statt. (Zwischen Bochum und Dortmund)
Der Verein „Metal For Mercy e.V.“ ermöglicht Newcomer-Bands ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen, indem sie sich mit namenhaften Acts die Bühnenbretter teilen können. Gleichzeitig verbindet der Metal For Mercy e.V. dies mit einem Benefizfestival, welches wohltätige Einrichtungen und Vereine in Nordrhein-Westfalen aber auch Deutschlandweit unterstützt. Seit Anfang 2012 wird der Metal For Mercy e.V. durch das Designbüro Werk 13 aus Wetter an der Ruhr von den beiden Diplom Designer Sandra Marchionna und Andreas Maldei mit der Gestaltung von Flyer und Plakate ehrenamtlich unterstützt. Zusätzlich sind sie für das Grafikdesign des
Metal For Mercy-Benefizfestivals verantwortlich.

 

Christmas In The Hearts - Tour 2012

Tarja, die ehemalige Nightwish-Sängerin, zeigt sich auf „Christmas In The Hearts Tour“ von ihrer sanften Seite. Als Frontfrau der Band Nightwish wurde sie durch symphonischen Metal weltbekannt, als Solistin zeigt sich Tarja von einer anderen Seite. Bei vier Auftritten an besonderen Orten frönt sie in diesem Konzertwinter einer alten Leidenschaft: traditioneller Weihnachtsmusik – klassisch instrumentiert, modern intoniert und interpretiert.

// LIVE ON STAGE //

PASSION PLAY (UK) / Legendary 90s Goth Rock
www.facebook.com/Passion.Play.band

Nach 18 Jahren Musikgeschichte verabschieden sich PASSION PLAY mit einer letzten Tour von ihren treuen Fans. Nach der Acoustic Tour in 2011 wird die Band ein letztes Mal in vollen Line Up spielen!

Die 1994 in Oxford begründete Band, rundum den charismatischen Bandleader Justin Stevens, ist einer der bekanntesten Vertretern des Gothrock der 90er Jahre. Unzählige Hits wie RUNNING ON EMPTY, SAINTS, DOWN TO YOU oder LEAVING geistern noch heute durch die alternativen Clubs. Zum Abschied veröffentlichen PASSION PLAY ein letztes Album, dass sowohl alte, neuinterpretierte Stücke, als auch unveröffentlichtes Material der Band beinhalten wird.

// AFTERSHOW PARTY //

Post Punk, Wave, Trad Goth & Minimal Synths präsentiert von
Bigo, Falk, Larry, Miss Antrophy und Ralph.

Eintritt: 8 Euro (Nur Abendkasse)
4Rooms Leipzig Täubchenweg 46

Weitere Infos findet ihr unter:
https://www.facebook.com/Passion.Play.band
https://www.facebook.com/Mistaken.for.Dead
https://www.facebook.com/Deaf.Blind.Dumb

ULTERIOR aus London haben wie kaum eine zweite Band in den letzten 24 Monaten im düsteren Club-Underground abgeräumt. Das Debüt-Album "Wild In Wildlife" heimste weltweit begeisterte Kritiken ein und Songs wie "Big City Black Rain", "Too In Love To Fuck", "The Emptiness We Share" und "Sex War Sex Cars Sex" eroberten schnell die mit Stroboskop und Nebel getränkten Dancefloors von Tokyo bis Berlin. Nach Konzerten mit legendären Acts wie THE SISTERS OF MERCY, KILLING JOKE, ATARI TEENAGE RIOT, THE HORRORS, TUXEDOMOON und FIELDS OF THE NEPHILIM kehren ULTERIOR nun nach Deutschland zurück. Im Gepäck: Ihr zweites Album "The Bleach Room". Special Guests: LES YEUX SANS VISAGE
 
 

// AFTERSHOW PARTY //

1st Floor: Bigo & Ralph (Post Punk, Wave, Oldschool Goth)

2nd Floor: Mine & :dark sounds: (IndieTronics)

Städtisches Kaufhaus Leipzig
Beginn: 23:00 Uhr
Eintritt: 10 Euro Konzerte + Party | 5 Euro Party

 

Achtung! Gäste die ein Anne Clark Konzertticket am Einlass vorzeigen bezahlen generell NUR 5 Euro!

Am 30.November ist es wieder so weit – die Veranstaltungsreihe VK OnE geht in eine neue Runde. Das heißt wieder ein langer Tanzabend mit guter musikalischer Untermalung und allerhand Gästen. Wie bereits beim letzten VK OnE im Mai diesen Jahres, spielt wieder eine Liveband. Dieses mal dürfen wir die japanische Elektro-Band Gothika in den Räumen des VillaKellers begrüßen.


Bald ist es so weit und es heißt wieder 5 Tage Party mit vielen tollen Bands (UK Decay, Sad Lovers And Giants, Lene Lovich, Kas Product u.v.m.) und einer Vielzahl an bekannten Szene-Djs.

Vom 31.10.-4.11.2012 findet die legendäre Veranstaltung im Berliner Club Cube statt.

Am 08. März gibt es in Cottbus DIE Gelegenheit, die "tristen vier Wände" zu verlassen. Drei Bands, welche aus ganz Deutschland verstreut anreisen, werden euch heftigst aus den Winterschlaf reißen!

Das wars mit dem Sommer, den Festivals und den Open Airs fürs Jahr 2012.

Jetzt gilt es sich wieder in engen Clublocations ins Schwitzen zu bringen und es sich im aufgeheizten Moshpit gemütlich zu machen. Da kommt die alljährlich sehr gut besuchte „EMP Persistence Tour 2013“ gerade recht. Hier trifft sich die Elite des Hard- und Metalcores in Deutschland, Belgien und der Niederlande, um das neue Jahr gleich in die richtigen Bahnen zu lenken. 2013 mit dabei, die scheinbar ganz jährlich tourenden Kanthölzer von „Hatebreed“. Diese Band gönnt sich keine Pause und wird versuchen mit Morgenstern und Knüppelharten Riffs neue Maßstäbe fürs neue Jahr zu setzen.

Heidenfest 2012

On: 17/10/2012

In Deutschland wird es Herbst, die Blätter fallen und es ist kalt draußen. Die Festivalsaison ist im Großen und Ganzen zu Ende, bis auf einige Jahresendfestivals, so könnte man denken. Der geneigte Metaller wird diesem aber sofort widersprechen und einem darauf hinweisen, dass es noch einige Festivals für diese Musikrichtung gibt.

Am 19.Oktober präsentiert das "Mukk Art Festival" die Rock Night
2012 im Musikcafe weyHALLA.
6 Bands, aus ganz Deutschland, machen die Nacht zum Tage und
nehmen ihre Fans und die Besucher mit auf eine Reise durch
Stilrichtungen aus Funk, Indie, Akkustikrock, Gothic und Metal.
Hier kommt nur handgezupftes auf die Bühne und das die ganze Nacht
durch. Im weyHALLA lassen es "The Monkeyfists" aus Landsberg,
"Noctilucent Clouds", "Trivial Sight", "The Educated Bums" aus
Miesbach, Nightshift aus Hausham und "Canterra" aus Leipzig so
richtig krachen.